Aktuelles

Gutes Neues!

Ihnen allen ein gutes neues Jahr! Wünsche, von denen wir hoffen, dass sie für uns in Erfüllung gehen.

 

Neuigkeiten zum Jahreswechsel

Impfungen: Leider können wir in unserer Praxis aktuell noch keine Impfungen anbieten, da es von staatlicher Seite noch kein Angebot zur Einbindung in die notwendige Software gibt.

Dr. Bernards: ist zum Jahresbeginn schwanger und wir gratulieren sehr herzlich! Mit der Schwangerschaft verbunden ist jedoch, dass die Praxis viele für sie bereits vereinbarte Termine umstellen musste. Die kommenden Wochen können noch etwas unruhig werden und nicht jeder Wunschtermin wird möglich sein, wir bemühen uns intensiv um eine rasche Abhilfe.

 

Weihnachten 2021 und Jahreswechsel 2021/2022

 

Liebe Patientinnen, liebe Patienten,

rasch nähert sich Weihnachten und der Jahreswechsel. Wie in jedem Jahr haben wir zu den Feiertagen und über den Jahreswechsel unsere Arbeitszeiten reduziert.

Am 23.12. schliesst die Praxis um 17:00 Uhr und bleibt am 24.12. geschlossen.

In der Zeit vom 27.12. bis zum 30.12. ist die Praxis täglich von 9:00 Uhr bis 14:00 Uhr geöffnet.

Ab der ersten Woche des neuen Jahres erreichen Sie uns dann wieder wie gewohnt.

Bei dringenden Schmerz- und Notfällen erfahren Sie über den Ansagetext unseres Anrufbeantworters alles Wichtige zum zahnärztlichen Notdienst. Für Patientinnen und Patienten ist zudem eine Rufnummer hinterlegt, über die Sie für eine rasche Hilfe direkten Kontakt mit uns aufnehmen können.

Von uns allen die besten Wünsche zu Weihnachten und für das neue Jahr,
Dr. Stephan Roth,  Dr. Stefanie Macke,  Dr. Julia Bolz,  Dr. Nora Bernards ... und alle Mitarbeiterinnen der Praxis

 

Neues Infektionschutzgesetz ab dem 24.11.2021

 

Liebe Patientinnen, liebe Patienten,

der Deutsche Bundestag hat Änderungen am Infektionsschutzgesetz beschlossen. Diese Änderungen treten mit dem 24.11.2021 in Kraft und haben Auswirkungen auf alle Begleitpersonen und Besucher der Praxis. Als Patientin und als Patient sind Sie von diesen Veränderungen nicht betroffen. Dies gilt auch, wenn Sie als Begleitperson einer Patientin/eines Patienten zu uns kommen.

Als Besucher sind Sie ab sofort der 3G - Regelung unterworfen: wir sind verpflichtet, zu prüfen, ob Sie vollständig geimpft, von einer Erkrankung genesen oder tagesaktuell (max. 24 Stunden zurückliegend) negativ getestet worden. Nur dann dürfen Sie sich in den Praxisräumen aufhalten. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir diese Vorschrift beachten und Ihre Daten überprüfen müssen. Bitte bringen Sie deshalb auch entsprechende Nachweise mit.